Hirtshals, Himmel Hav & Handel

Mit ca.6000 Einwohnern ist Hirtshals der größte Hafen für Fischfang in Dänemark. Die Fischerboote sind rund um die Uhr im Einsatz. Ein Besuch im Hafen ist zur jeder Tageszeit ein Erlebnis. Mehrmals täglich fahren die großen Fähren nach Norwegen und 1-2 mal die Woche nach Farör und Island. Doch nicht nur Fischkutter und Fähren steuern den Hafen von Hirtshals an, große Frachtschiffe verkehren regelmäßig zwischen Hirtshals und den Faroer-Inseln.In Hirtshals ist das Meer immer in Sichtweite. Genießen Sie die besondere Atmosphäre vom Platz "den Groene Plads" der genau im Zentrum liegt. Von hier aus hat man eine herrliche Aussicht auf das Meer und den Hafen. In der Fußgängerzone laden Restaurants und Geschäfte zum verweilen ein. Im Museum von Hirtshals werden Eindrücke der Stadtgeschichte und Fischerei aus vergangenen Zeiten vermittelt. Im Nordseecenter befindet sich eine Seehundstation und Europas größtes Aquarium mit 4,5 Mio. Litern Meerwasser. Das Wahrzeichen von Hirtshals ist unübersehbar der Leuchtturm. Er Leuchtturm, wurde 1860-63 auf dem Landvorsprung zwischen Jammer- und Tannisbucht erbaut. Der Turm ist für Touristen geöffnet. Bis zur Plattform, die sich ca.57mü.M befindet, sind es 144 Stufen. Von hier oben aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Meer und über Hirtshals. Am Fuße des Leuchtturmes befindet sich das Bunkermuseum. 1941 wurde dem deutschen Oberkommando klar das von der Westlichen Seeseite eine Invasion der Alliierten möglich war. Daraufhin befahl Adolf Hitler 1942 den Bau des Atlantikwals, eine Verteidigungsanlage aus schweren Beton, von Spanien im Süden bis nach Norwegen im Norden. Die"10.Batterie" ist heute ein Denkmal aus dem 2.Welkrieg und wird noch für viele Generationen Anlass zum Nachdenken geben.
Hirtshals Camping · Kystvejen 6 · DK-9850 Hirtshals
Tel: 0045-98-942535